Autorisierung


Um sich anzumelden, verwenden Sie Ihre Mitgliedsnummer (Login) und das Passwort Ihres Kontos, welche für alle Online-Dienste von Coral Club identisch sind.

Wenn Sie kein Login und Passwort haben, können Sie über diesen Link mehr darüber erfahren .

Wir freuen uns immer, Sie unter unseren Nutzern zu sehen!


de
Über den Service
Regeln

Nutzerbedingungen

Unser innovativer Webinar-Service bietet vielfältige Möglichkeiten für eine effektive Online-Kommunikation zwischen Abonnenten.

Der Dienst kann ausschließlich für die Zwecke und im Interesse des Coral Club genutzt werden. Dies ist ein Arbeitswerkzeug für die Erweiterung des Vertriebsnetzes sowie für die Geschäftsoptimierung und für geschäftliche Diskussionen. Der Veranstalter jedes Seminars oder jeder Konferenz trägt die Verantwortung für deren Inhalte.

Die Durchführung von Veranstaltungen, die nicht mit dem Zweck des Dienstes übereinstimmen, führt zu erheblichen Einschränkungen für den Organisator und im schlimmsten Fall zum Verlust der Mitgliedschaft im Coral Club. Abonnenten des Dienstes werden sich bemühen, ein solches Risiko zu vermeiden, um einen guten Ruf und das professionelles Image zu erhalten.

Das "Wer ist wer von Coral Club-Webinaren?" Rollen werden wie folgt vergeben:

Moderator: Der Hauptteilnehmer, der für das Webinar verantwortlich ist. Er /Sie sendet die Einladungen an die Teilnehmer.

Teilnehmer: Ein gewöhnlicher Teilnehmer des Webinars, der die Einladung angenommen hat und zum geplanten Zeitpunkt am Webinar teilnimmt.

Co-Moderator: Ein Teilnehmer, dem der Moderator das Recht eingeräumt hat, seine / ihre eigene Show to haben. Co-Presenter: A subscriber to whom the presenter has given the right to run their own webcast.

Um ein Moderator zu werden, brauchen Sie nur Ihren Wunsch in die Tat umsetzen. Um ein Teilnehmer oder Co-Moderator zu werden, benötigen Sie eine Einladung vom Moderator.

Webinar-Verhaltensregeln

Die folgenden Regeln gelten für alle Webinare. Alle Teilnehmer sind gleichermaßen dafür verantwortlich, ihnen zu folgen. Folgendes ist strengstens verboten:

  • Beleidigende Wörter zu verwenden, andere Webinar-Teilnehmer zu beleidigen;
  • Das Verbreiten falscher, ungeprüfter oder provokativer Informationen;
  • Das Senden von Nachrichten, die nicht mit dem Thema des Online-Seminars oder der Online-Konferenz in zusammenhang stehen;
  • Diskriminierung aufgrund von Religion, Herkunft, Nationalität, Geschlecht und anderen Merkmalen zeigen;
  • Konflikte mit anderen Teilnehmern zu provozieren und öffentliche einen Konflikt zu beginnen.

Wir bitten Sie im Verlauf der Diskussionen und des Austauschs von Nachrichten zum Thema des Webinars immer auf folgendes zu achten: Bitte zeigen Sie sich gegenseitig geduldig und halten Sie die anerkannten Standards der Geschäftsetikette ein, wobei sie den Grundsätzen der Höflichkeit und der Vernunft unterliegen.

Im Falle eines Verstoßes gegen eine der Regeln hat der Moderator das Recht, den betreffenden Teilnehmer zu warnen, ihn aus dem Webinar auszuschließen und das Webinar anzuhalten, sofern die Aktionen eines oder mehrerer Teilnehmer es schwierig oder unmöglich machen mit dem geplanten Inhalt fortzufahren.